2017

Pressemeldungen 2017

Neuer Standort weckt Interesse

„Endlich gibt es wieder ein Markenautohaus mit Fahrzeugservice hier bei uns in der Region“ – Reaktionen wie diese hörte Jörg Heidenreich am vergangenen Wochenende nicht nur ein-mal, als er am Samstag, den 24. und Sonntag, den 25. Juni ein weiteres Autohaus in Lispen-hausen eröffnete. An der Stelle, wo früher das Autohaus Bergmann unter anderem Autos der Marken Simca, Talbot, Peugeot und Goggos verkauft und repariert hatte, steht ab sofort das Autohaus Heidenreich für exzellenten Service und Top-Fahrzeuge der Marke Opel.

Jetzt mehr erfahren


Thüringer Straßenfest am 7. Mai

Am Sonntag, den 7. Mai ist es wieder soweit: Das Gewerbegebiet Thüringer Straße in Eschwege veranstaltet sein alljährliches Straßenfest mit verkaufsoffenem Sonntag. In der Zeit von 12 bis 18 Uhr laden die Geschäfte vor Ort nicht nur zum Einkaufsbummel ein, sie begrüßen ihre Gäste auch mit besonderen Programmpunkten und Angeboten. Auch das Autohaus Heidenreich ist wieder Teilnehmer der Veranstaltung und macht an seinem Standort in der Thüringer Straße 22b auf sich aufmerksam.

Jetzt mehr erfahren


Jörg Heidenreich wird VDOH-Sprecher

Der Geschäftsführer des Autohaus Heidenreich in Witzenhausen und Eschwege, Jörg Heiden-reich, wird von September bis Dezember 2017 Vorstandssprecher beim Verband Deutscher Opelhändler (VDOH) in Deutschland. Er teilt sich das Amt für dieses Jahr mit Peter Hübner vom gleichnamigen Autohaus in Kaiserslautern und Mathias Schinner, der ein Autohaus in Weimar betreibt.

Jetzt mehr erfahren


Heidenreich-Team noch stärker zusammengewachsen

Jörg Heidenreich hat seine gesamte Belegschaft am Sonntag, den 29. und Montag, den 30. Januar zu einem ganz besonderen Mitarbeiterevent eingeladen. Mit dem Bus ging es mit der über 50 Mann und Frau starken Belegschaft zunächst nach Mainz – erst in ein Vier-Sterne Hotel, dann in die Opel Arena, wo um 17.30 Uhr Anpfiff des Bundesligaspiels Mainz 05 gegen Borussia Dortmund war.

Jetzt mehr erfahren